Überblick

Donnerstag, 01. Dezember

09.30 Uhr Purzeltreff I (0 - 1,5 Jahre)

19.30 Uhr Challenge

19.30 Uhr Probe des Kirchenchors

20.00 Uhr Mona Lisa

Freitag, 02. Dezember

14.00 Uhr Frauenkreis

18.00 – 19.30 Uhr Mädchenjungschar "Behring´r Grashopf´r"

18.00 – 19.30 Uhr Bubenjungschar "Youngsters"

18.15 – 19.30 Uhr Jungbläser

20.00 Uhr Probe des Posaunenchors

Samstag, 03. Dezember

19.00 Uhr Spätschicht Gebet

Sonntag, 04. Dezember – 2. Sonntag im Advent

Wochenspruch: Lukas 21,28: Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

10.00 Uhr Bläsergottesdienst mit 80-er Feier (Pfarrer Rauscher, Laichingen)

- Opfer für die eigene Gemeinde –

10.00 Uhr Kinderkirche und Kinderbetreuung

18.30 Uhr Altpietistische Gemeinschaftsstunde

Mittwoch, 07. Dezember

06.30 Uhr Frühschicht Gebet

08.45 Uhr Bibelfrühstück

14.00 Uhr Konfirmandenunterricht für alle Konfirmanden in Böhringen

16.15 – 17.30 Uhr Kinderstunde (Kinder sind ab 16.00 Uhr willkommen)

18.00 – 19.15 Uhr Bubenjungschar "Powerkids"

18.00 - 19.00 Uhr Mädchenjungschar "Regenbogen"

Donnerstag, 08. Dezember

09.00 Uhr Gebet der Frauen

09.30 Uhr Purzeltreff II (1,5 - 3 Jahre)

19.30 Uhr Challenge

19.30 Uhr Probe des Kirchenchors

Persönliches

Liebe Gemeindeglieder, sehr dankbar bin ich für die Bewahrung in meiner Krankheit. Meine Krankschreibung läuft vorerst bis zum 20. Dezember 2016, um die Folgen ganz auszuheilen. Dank der Medizin und Gottes Fürsorge konnte ich beim Einweihungswochenende mit dabei sein und ich habe mich über jede Begegnung herzlich gefreut. Wir haben einen sehr guten Vertretungsplan aufgestellt und ich bedanke mich an dieser Stelle sehr herzlich bei den Kolleginnen und Kollegen wie bei den Prädikanten, die hier ihren Dienst tun. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Anrufbeantworter (Tel. 323).

Pfr. Albrecht Lächele

Dank

Hinter uns liegt ein phantastisch schönes Einweihungswochenende. Im Namen des Kirchengemeinderats möchten wir uns bei allen bedanken, die an diesen beiden Tagen mit unendlich großem Einsatz ihre Gaben eingebracht haben. Mit dem Konzert am Vorabend des ersten Advents haben Canto Vocale, Gesangverein Frohsinn, Akkordeonorchester und der Kirchenchor gezeigt, wie eine gemeinsame Aufgabe, nämlich Gott zu loben und die Menschen zu erfreuen, verbindet und zu Höchstleistungen animiert. Den Dirigenten, Musikern und Sängern ein herzliches Dankeschön. Beim Ständerling vor der Kirche und im Gemeindehaus wurde uns bewusst, wie wichtig ein guter Zusammenhalt im Dorf ist und wie schön gelingende Gemeinschaft sein kann. Daher an dieser Stelle ein herzlicher Dank an alle Bürgerinnen und Bürger, die am Konzertabend und Wiedereinweihungs-Gottesdienst ihre Verbundenheit mit unserer St. Galluskirche zum Ausdruck gebracht haben.

Am Sonntagmorgen erlebten wir mit Prälat Dr. Christian Rose, Reutlingen, eine würdige Einweihung unserer Kirche. Posaunenchor, Kirchenchor und Hohes C gestalteten den fröhlichen, aber auch nachdenklichen Gottesdienst mit Hingabe und perfektem Miteinander. Herzlichen Dank dafür. Die neue Altarbibel für Böhringen und Strohweiler, Gottes Wort für uns, übergab Prälat Rose mit passend geistlichen Worten.

Wir bedanken uns sehr für die Grußworte von Bundestags-Abgeordnetem Herrn Michael Donth, unserem Bürgermeister Herrn Matthias Winter, Herrn Frank Mack als Vertreter der Vereine, Prälat Herrn Dr. Rose im Auftrag der Ev. Landeskirche und Herrn Karl-Heinz Schmidt für die Katholische Kirchengemeinde. Architekt Herr Michael Keller und Bauleiter Herr Albert Appenzeller erfreuten mit Bericht und selbst geschnitzten Pilgerstäben die Herzen der Gemeinde, danke!

Unser besonderer Dank gilt den Böhringer Vereinen und der bürgerlichen Gemeinde, die mit einer großen Spende noch einmal für eine große Überraschung sorgten.

Bedanken möchten wir uns nochmals bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, die uns mit Rat und Tat während der gesamten Bauzeit geholfen haben.

Unser herzliches Dankeschön gilt den Verantwortlichen der Nahwärme, die unermüdlich daran gearbeitet haben, dass wir tatsächlich am Wiedereinweihungs-Wochenende eine warme Kirche hatten.

Danke den Handwerksbetrieben aus Böhringen und den Nachbargemeinden, die zielgerichtet mit den Gewerken fertig wurden.

Als kleines Zeichen des großen Dankes an alle Böhringer bekommen Sie in den nächsten Tagen die Festschrift ins Haus gebracht. Vielen Dank auch an die Co-Autoren Ernst Strähle und Otto Gekeler für die historischen Beiträge.

Wir danken den Teams, welche die beiden Ständerlinge am Samstagabend und am Sonntagmorgen gestemmt haben. Wunderbar, wie hier alle Generationen zusammengeholfen haben. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns sehr bei den Firmen Becka Beck, Metzgerei Riek, Hirschbrauerei Schilling und Familie Spitzer für ihre Spenden - nicht nur für das Fest, sondern auch über die ganze Bauzeit hinweg.

Wir danken allen Spendern und Betern für die überwältigende Hilfe und großzügigen Gaben.

Herzlichen Dank allen, die uns während oder auch bereits vor der aktuellen Innensanierung auf welche Art auch immer unterstützt haben - wir denken hier auch an die vorangegangene Außensanierung.

Der große Dank gebührt unserem Gott, der uns in der Bauzeit gnädig begleitet hat; wir bitten, dass er unsere Gemeinde und den Ort weiterhin segnet.

In herzlicher Verbundenheit

Ihr Albrecht Lächele und Jakob Schilling mit dem Kirchengemeinderat

Mona Lisa

Liebe Mona Lisa Frauen,

am 1. Dezember laden wir Euch um 20 Uhr zu einem adventlichen Abend ins Gemeindehaus ein.

Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein in dieser oft hektischen Adventszeit.

Euer Mona Lisa Team

Bibelfrühstück

Sterne begegnen uns in der Advents- und Weihnachtszeit auf Schritt und Tritt - ob als rot oder weiß blühender Weihnachtsstern, als Strohstern, Herrnhuter Stern oder leckerer Zimtstern, in allen Varianten, Größen und Farben. Unser Advents-Bibelfrühstück soll diesem Thema gewidmet sein. Wir wollen herausfinden, was es mit dem Stern von Bethlehem auf sich hat, wir hören Sterngeschichten und singen Advents- und Weihnachtslieder. Am Mittwoch, 07.12., laden wir euch um 08.45 Uhr herzlich zu einem besinnlichen Vormittag ins Gemeindehaus ein.

Das Bibelfrühstücksteam

Lebensmittel vom Erntedankfest für die Bad Uracher Tafel

Uns erreichte folgendes Dankesschreiben vom Diakonieverband Reutlingen:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für die Gaben vom Erntedankaltar aus Ihrer Gemeinde bedanken. Auch in diesem Jahr sind wir ganz überwältigt von der Fülle und Vielfalt der Lebensmittel, die wir abholen durften.

Herzlichen Dank für Ihre Zeichen der Verbundenheit mit der Arbeit, die in den Tafelläden Woche für Woche zur Unterstützung bedürftiger Menschen getan wird. Unsere Kunden haben sich sehr über die Lebensmittel gefreut.

Herzlichen Dank für die Gottesdienstopfer, die der Tafelladen in Bad Urach bekommen hat.

Herzlichen Dank an Sie und an die Verantwortlichen in Ihrer Gemeinde."

Hausabendmahl in der Adventszeit

Liebe Gemeindeglieder,

es ist schön, dass wir in unserer Kirchengemeinde regelmäßig miteinander Abendmahl feiern. Für Menschen in unserer Gemeinde, die nicht mehr zum Gottesdienst kommen können, bieten wir in der Adventzeit Hausabendmahlsfeiern an. Gerne komme ich zu Ihnen in die Häuser.

Bitte melden Sie sich doch bitte vom 11. - 18.12.2016 beim Evangelischen Pfarramt, Telefon 323 an; ich vereinbare dann einen für Sie passenden Termin mit Ihnen.

Wenn Sie möchten, laden Sie doch auch Nachbarn und Verwandte ein.

Kalenderverkauf im Gemeindehaus

Gerne besorgen wir wieder Neukirchner- und Konstanzer-Abreißkalender sowie Losungsbüchlein. Vom 2. bis einschließlich 4. Advent wollen wir die Kalender nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus anbieten.

Frauenkreis-Weihnachtsgabe

Der Frauenkreis unterstützt wie jedes Jahr Obdachlose in Stuttgart über die Evangelische Gesellschaft (EVA) mit selbst gestrickten Socken, Schals, Handschuhen, Mützen und dergleichen.

Am Heilig Abend bekommen im "Eva-Stall" 700 bis 800 bedürftige Personen ein Festessen und auch ein Geschenk mit den gestrickten Sachen.

Wer uns dabei unterstützen möchte, kann die Sachen bei Renate Maier, Aglishardter Str. 46, bis zum 2. Advent, 4.12.2016, abgeben.

Für alle Gaben sagen wir im Voraus herzlichen Dank.

Der Frauenkreis

Öffnungszeiten Gemeindebüro

Die Öffnungszeiten des Gemeindebüros der Evangelischen Kirchengemeinde Böhringen sind Dienstag und Donnerstag jeweils von 9.00 Uhr-11.00 Uhr (Telefon 07382/323, mail:

pfarramt.boehringe@elkw.de). Bitte beachten Sie für den Fall einer Änderung auch die jeweils unten abgedruckten Öffnungszeiten. Beiträge für das Amtsblatt müssen am Dienstag bis 10.00 Uhr eingegangen sein.

Gottes Segen und herzliche Grüße!

Pfarrer Albrecht Lächele und der Kirchengemeinderat