Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Böhringen (Römerstein)

 

 

Unsere Kirchengemeinde ist ein Lebensraum
für viele Menschen. 

Sie sind herzlich eingeladen, sich bei uns umzuschauen
(einfach auf die Themen klicken).

 

Termine der Woche

Aktuelle Gottesdienste

Römersteinbote

Gemeindebrief aktuell

Neues von der Gemeindefreizeit

 

  

 

Online-Büchertisch

 

 

 

Konzert in Böhringen am 19. Januar 2019 18:30 Uhr in der St. Galluskirche

Kathy Kelly – langjährige Produzentin und Frontfrau der Erfolgsband The Kelly Family – überzeugt in ihrer Solo-Karriere mit zahlreichen Evergreens, gefühlvoll gesungenen Balladen, feurigen Hits sowie bekannten und neu arrangierten Gospels, Spirituals und Traditionals aus Deutschland, Spanien und...

mehr

(UN)ENDLICH Böhringer Bibeltage 2018 vom 18.11.2018 -25.11.2018

In der letzten Woche des Kirchenjahrs begleitet uns in den Gottesdiensten, bei dem Konzert, bei den Bibelabenden und beim Bericht aus Afrika die Spannung zwischen menschlicher Endlichkeit und göttlicher Unendlichkeit.

Herzliche Einladung dazu

 

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Neue Ideen in die Gemeinden hineintragen

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg unterstützt Initiativen für innovatives Handeln mit zehn Millionen Euro. Damit sollen in den Kirchengemeinden Menschen neu für den Glauben gewonnen und dabei begleitet werden. Auch der Kirchenbezirk Esslingen fördert drei innovative Projekte.

    mehr

  • Solidarität mit den Menschen weltweit

    Fairer Kaffee, fair gehandelte Bananen oder Kleidung aus fair gehandelter Baumwolle. Was hinter den Fairtrade-Siegeln steckt ist für den Verbraucher oft ein Rätsel. Aus Anlass der Woche der ARD-Gerechtigkeitswoche beleuchten wir das Thema Fairtrade aus verschiedenen Blickwinkeln, beispielsweise wie „fairer Handel“ im Gemeindealltag aussehen kann.

    mehr

  • „Was bleibt.“

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg zeigt bei der Stuttgarter Messe „Familie und Heim“ beim Forum „Die besten Jahre“ am Montag und Dienstag, 19. und 20. November, die Ausstellung „Was bleibt.“

    mehr