Freude an der Geborgenheit Matthäus 11, 28-30

Liebe Hörerinnen und Hörer, liebe Gemeinde,

mit der Freude ist es wie mit der Liebe. Wenn wir sie teilen, verdoppelt sie sich. Heute hören Sie die dritte Predigt in dieser Reihe. Freude an der Geborgenheit. Tiefe Sehnsucht und Erfüllung in einem, Geborgenheit. Heute soll uns das Herz aufgehen. Dazu noch einmal das Wort, welches über unserer Reihe steht: „Die Freude am Herrn ist eure Stärke!“ Freude, das Gegengewicht zu den Sorgen die uns plagen. Freude, die den großen Überblick vermittelt. Mit der Freude ist es wie mit der Liebe. Wenn wir sie teilen, vervielfacht sie sich. Das bringt auch der Wochenspruch zum Ausdruck:
Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Matthäus 11,28

Freuen Sie sich, dass Gott da ist und uns beschenkt. In seinen Namen feiern wir heute Gottesdienst, im Namen Gottes des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Hier können Sie den Gottesdienst lesen und herunterladen

 

Aufnahme des Gottesdienstes vor der Kirche

Aufnahme vom Gottesdienst vor der Kirche