Überblick

Donnerstag, 21. November

09.30 Uhr Purzeltreff

18.00 Uhr Altpietistische Gemeinschaftsstunde

18.30 Uhr Jungbläser

19.30 Uhr Challenge

20.00 Uhr Beerdigungschor

Freitag, 22. November

14.00 Uhr Frauenkreis

15.45 Uhr Seniorengymnastik

18.00 - 19.30 Uhr Mädchenjungschar "Behring´r Grashopf´r"

18.00 - 19.30 Uhr Große Bubenjungschar

20.00 Uhr Posaunenchor

Sonntag, 24. November – Letzter Sonntag im Kirchenjahr (Ewigkeitssonntag)

Wochenspruch: Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen. (Lukas 12, 35)

09.15 Uhr Konfirmanden-Frühstück

10.00 Uhr Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag; Pfarrer Lächele (Predigttext: Joh. 5, 24-29), Beerdigungschor

- Opfer für die Kirchensanierung –

10.00 Uhr Kinderkirche und Kinderbetreuung (Beginn im Gemeindehaus)

Montag, 25. November

19.30 Uhr Württembergische Orientierungstage

Dienstag, 26. November

19.30 Uhr Württembergische Orientierungstage

Mittwoch, 27. November

14.30 Uhr Konfirmandenunterricht (Backaktion und Adventskranz)

18.00 - 19.00 Uhr Mädchenjungschar "Regenbogen"

18.00 - 19.15 Uhr Kleine Bubenjungschar

19.30 Uhr Württembergische Orientierungstage

Donnerstag, 28. November

09.00 Uhr Gebet der Frauen

18.30 Uhr Jungbläser

19.30 Uhr Challenge

20.00 Uhr Kirchenchor

Kinderkirche

Kinderkirche und Kinderbetreuung beginnen ab dem 24.11.2019 für die Dauer der Adventszeit im Gemeindehaus (nicht in der Kirche). Wir bereiten uns auf das Krippenspiel vor.

Württembergische Orientierungstage

Es ist immer wieder gut, wenn wir uns als Gemeinde um die Bibel versammeln. In diesem Jahr konnten wir den nun im Unruhestand sich befindenden Generalsekretär der Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb aus Stuttgart, für unsere drei Bibelabende gewinnen.

Wir sollen einen neuen Durchblick bekommen und sind gespannt, was die Begegnung mit der Bibel auslösen wird.

In der Woche vor dem ersten Advent laden wir sehr herzlich ins Gemeindehaus vom 25.11. 2019 bis zum 27.11.2019 ein. Die Treffen beginnen jeweils um 19:30 Uhr.

Folgende Themen sind geplant:

25.11.2019 Gemeinde liebt – Apostelgeschichte 2,37-41

Die Apostelgeschichte nimmt uns mit in die Situation des Ursprungs: Von Jesus begeistert gehen seine Jünger neue Wege. Was können wir von den ersten Gemeinden und ihrer Leidenschaft für Nachfolge und gelebtes Christsein lernen?

26.11.2019 Gemeinde streitet – Matthäus 18,15-20

Liebe Gemeinde – auch wenn es schwerfällt? Manchmal belasten Konflikte alle Beteiligten in der Gemeinde. Jesus selbst spricht die Jünger darauf an, wie Störungen bewältigt werden können und worauf es im Streitfall ankommt.

27.11.2019 Gemeinde hofft – Kolosser 3,12-17

Gemeinde liebt, streitet – und sie hofft. Der Kolosserbrief nimmt uns mit, wie Gemeinde ganz praktisch auf das Ziel hinlebt, zu dem sie bestimmt ist.

Nach den Vorträgen gibt es die Möglichkeit zum Gespräch und Austausch

Das Opfer dieser Abende kommt der Förderung der Ausbildung einer Krankenschwester in Paraguay zugute. Vielen Dank!

Seniorennachmittag

Liebe Gemeindeglieder,

wir laden Sie herzlich ein zum

Seniorennachmittag am ersten Sonntag im Advent, dem 1. Dezember 2019, von 14.00 Uhr bis 16:30 Uhr,

der wie gewohnt in unserem Gemeindehaus in Böhringen stattfinden wird.

Unsere Mädchenjungschar und weitere treue Helferinnen und Helfer haben für Sie ein vielseitiges und interessantes Programm zusammengestellt, das uns auf den Advent und die vor uns liegende Weihnachtszeit einstimmt.

Wir freuen uns, wenn Sie sich am Ersten Advent die Zeit nehmen, zu uns kommen und mit uns feiern. Lassen Sie sich einladen und musikalisch und kulinarisch verwöhnen.

Eines darf ich Ihnen noch verraten: Unserer Konfirmanden haben wieder mit ihren Müttern gebacken und freuen sich ebenfalls sehr auf Ihr Kommen.

Falls Sie abgeholt werden möchten, melden Sie sich doch beim Gemeindebüro (323) bis zum Donnerstag 28. November.

P. S.: Nehmen Sie diese Einladung als persönliche Einladung wahr, wir möchten auch unseren Beitrag dazu leisten, dass wir Papier einsparen. Es werden keine Briefe mehr in die Häuser gebracht. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Im Namen des Vorbereitungsteams grüße ich Sie herzlich!

Pfarrer Albrecht Lächele

Frauenkreis-Weihnachtsgabe

Der Frauenkreis unterstützt wie jedes Jahr Obdachlose in Stuttgart über die Evangelische Gesellschaft (EVA) mit selbst gestrickten Socken, Schals, Handschuhen, Mützen und dergleichen.

Am Heilig Abend bekommen im "Eva-Stall" 700 bis 800 bedürftige Personen ein Festessen und auch ein Geschenk mit den gestrickten Sachen.

Wer uns dabei unterstützen möchte, kann die Sachen bei Renate Maier, Aglishardter Str. 46, bis zum 2. Advent abgeben.

Für alle Gaben sagen wir im Voraus herzlichen Dank.

Der Frauenkreis

Wer hat übriges Tannenreis?

Wir suchen wieder wie jedes Jahr für unseren Adventskranz in der Kirche Tannenreis. Bitte meldet euch bei Mesnerin Rose Buck, Tel. 1362. Vielen Dank!

Termin zum Vormerken - Konzert Sebastian Rochlitzer

Sebastian & Ulfie kommen zu einer Familien-Musik-Mitmach-Show nach Böhringen!

Am Freitag, 31.01.2020, um 16:30 Uhr

im Evang. Gemeindehaus Böhringen

Jetzt schon herzliche Einladung dazu!

Sebastian Rochlitzer macht Familien-Mitmachkonzerte für Kinder im Alter von etwa 4 – 12 Jahren mit ihren Eltern und Großeltern (www.sebastian-rochlitzer.com).

Derzeit ist Sebastian unterwegs mit seinem Programm "Jesus, nur Er!". Anhand von fünf ausgewählten Bibelgeschichten wird das Leben von Jesus auf die Bühne gebracht. Kindgerecht wird dabei erklärt, wer Jesus war, was ihn so einzigartig macht und was er heute für uns bedeutet. Das Zentrum des Evangeliums erreicht dadurch auf begeisternde Art und Weise jung und alt.

Eintrittskarten wird es ab Ende November im Pfarramt zu kaufen geben. Ein tolles Geschenk zu Weihnachten.

Wir freuen uns sehr auf einen schönen, unterhaltsamen Nachmittag mit vielen Familien!

Bekanntmachung zur Wahl

Mittlerweile stehen die Kandidaten für die Wahl des Kirchengemeinderats. Bereit erklärt für dieses Amt haben sich Lisa Holder, Rebekka Kuhn, Jörg Bizer, Ursula Morgenstern, Wolfgang Beck, Heidi Schmid, Klaus Netz und Gottfried Müller. Den Kandidaten gebührt unser Dank. Ebenfalls gewählt werden die Synodal-Kandidaten. Die Wahl findet am 01.12.2019 von 11.00 - 17.00 Uhr im Gemeindehaus (Untere Kirchstr. 20/1) statt.

Informationen zur Briefwahl und Wahl

Angepackt haben die Mitglieder des Ortswahlausschusses, um die Kirchenwahl der evangelischen Landeskirche vorzubereiten. Sie findet am 1. Adventssonntag, 01. Dezember 2019, statt. An jeden der über 1.000 Wahlberechtigten ergeht die Sendung mit der Einladung zur Teilnahme an der Wahl zum Kirchengemeinderat und zur Landessynode. In diesen Tagen werden die Wahlunterlagen zu den Wählern gebracht. Sollte ein über 14 Jahre altes Mitglied der ev. Kirchengemeinde Böhringen keine entsprechende Benachrichtigung erhalten, ist das ev. Pfarramt bis spätestens Donnerstag, 28.11.2019, 18.00 Uhr, unter der Telefonnummer 07382-323 zu kontaktieren.

Zum Kirchengemeinderat Böhringen sind 7 Mitglieder zu wählen, für die Landessynode ein Theologe und zwei Laien.

Der Kirchengemeinderat ist verantwortlich für die Leitung der Gemeinde vor Ort. Hier fallen die wichtigsten Entscheidungen die Basis betreffend. Die Landessynode ist verantwortlich für die Rahmenbedingungen, die Gesetze und die geistliche Ausrichtung der ganzen Kirche. Nur in Württemberg wird diese in Urwahl, d.h. direkt von den Gemeindegliedern, gewählt. Deshalb ist die Wahl zur Synode auch im Hinblick auf die Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für dieses große Amt engagieren, sehr wichtig. Daher bitten wir alle Gemeindeglieder sehr dringend, zur Wahl zu gehen bzw. die Briefwahl zu vollziehen.

Einzelheiten zum Ablauf der Wahl und den Kandidaten entnehmen Sie bitte dem Aushang in Kirche und Gemeindehaus.

Öffnungszeiten Gemeindebüro

Das Gemeindebüro ist in der Regel am Dienstag und am Donnerstag von 08.30 – 11.00 Uhr besetzt.

Das Büro der Kirchenpflege ist im Gemeindebüro (im Pfarramt Telefon 323) dienstags und mittwochs von 13.00 - 17.00 Uhr besetzt. Kirchenpflegerin Carola Stärr erreichen Sie ansonsten per Mail: kirchenpflege.boehringen@web.de.

Gottes Segen und herzliche Grüße!

Pfarrer Albrecht Lächele