Überblick

Donnerstag, 24. September

19.00 Uhr Jungbläser

19.00 Uhr Abendgebet in der Kirche

19.30 Uhr Challenge

Freitag, 25. September

16.30 Uhr Treffen Konfirmandenjahrgang 2020

18.00 - 19.30 Uhr Große Bubenjungschar

20.30 Uhr Posaunenchor

Sonntag, 27. September - 16. Sonntag nach Trinitatis

Wochenspruch: Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. (2. Timotheus 1, 10b)

09.30 Uhr Gottesdienst mit Vorstellung des Konfirmandenjahrgangs 2021; Pfarrer Lächele (Predigttext: 2. Tim. 1, 7-10)

- Opfer für die eigene Gemeinde –

09.30 Uhr Kinderkirche (Treffpunkt vor dem Gemeindehaus); keine Kinderbetreuung

Montag, 28. September

18.00 - 19.00 Uhr Mädchenjungschar "Regenbogen"

Dienstag, 29. September

19.30 Uhr Deutscher Frauenmissionsgebetskreis

Mittwoch, 30. September

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht Jahrgang 2021

18.00 - 19.15 Uhr Kleine Bubenjungschar

19.30 Uhr Vorbereitung Frauenfrühstück

Donnerstag, 01. Oktober

19.00 Uhr Jungbläser

19.00 Uhr Abendgebet in der Kirche

19.30 Uhr Challenge

Aktuelle Situation

Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinde,

wir schauen sehr dankbar auf den Sommer zurück. Seit Pfingsten konnten wir wieder regelmäßig Gottesdienst im Freien feiern. Aufs Ganze gesehen waren wir auch vom Wetter her gesegnet. Ich bin überzeugt, dass unser Land auch durch die zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftigen Schutzmaßnahmen gut durch den Sommer gekommen ist. Danke an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Phantasie und Einsatz geholfen haben. Nun kommt der Herbst und wir sind herausgefordert, weitere Schritte zu gehen.

Das Gemeindehaus ist ab dieser Woche wieder für Gruppen und Kreise unter den Auflagen der Corona-Bestimmungen geöffnet. Das Infektionsschutzkonzept wurde vom Kirchengemeinderat verabschiedet. Die Orte für die Gruppen wurden mit den Leiter/innen genau definiert. Alle leitenden Personen und die Teilnehmer sind verpflichtet, die Vorschriften einzuhalten. Größere Veranstaltungen mit mehr als 30 Personen sind im Gemeindehaus momentan noch nicht möglich.

In unserer Kirche können wir wieder Gottesdienst feiern. Zur Zeit sind wir nach den neuen Vorgaben des Oberkirchenrats an der Überarbeitung unseres Konzepts, um möglichst vielen Gemeindegliedern die Teilnahme am Sonntagmorgen zu ermöglichen. So wollen wir versuchen, auf der Empore neue Möglichkeiten zu schaffen und die Gottesdienste ab Mitte Oktober über das Internet live ins Gemeindehaus zu übertragen. Auch die Kinderkirche wird ihre Gottesdienste ab dem 27.9.2020 wieder aufnehmen. Vorerst findet aufgrund der Corona-Regeln leider noch keine Kinderbetreuung statt.

Diese Beratungen werden in der nächsten Woche abgeschlossen sein. Auch für die Kirche liegt ein Infektionsschutzkonzept vor.

Wir wünschen uns so sehr, dass durch Rücksicht und durch beständiges Gebet die Situation gut bleibt und wir Sie bald wieder bei den Gottesdiensten und in unseren Kreisen begrüßen dürfen.

Besonderes am Sonntag, 27.9. 2020, um 9:30 Uhr

Unsere Kirchengemeinde ist mit der Organisation Christliche Fachkräfte international ( CFI ) verbunden. Vielen Dank, dass Sie unseren Sohn Micha unterstützen. Micha ist in diesen Tagen in Deutschland und er wird einige Streiflichter am kommenden Sonntag im Gottesdienst kurz erzählen. Nora Bizer wird ebenfalls ein paar Eindrücke von Uganda schildern. Außerdem freuen wir uns auf unsere neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden, die im Gottesdienst vorgestellt werden und ihre Bibel erhalten. Der Gottesdienst findet in der Galluskirche statt. Die Kinderkirchkinder treffen sich vor dem Gemeindehaus. Bitte geeignete Kleidung mitbringen, falls die Kinderkirche im Freien stattfindet (bei entsprechenden Witterungsverhältnissen).

Bibelfrühstück zu Hause

Liebe Bibelfrühstücks-Besucher,

da wir uns derzeit nicht zum gemeinsamen Frühstück im Gemeindehaus treffen können, kommt das Bibelfrühstück diese Woche zu Euch nach Hause. Am Freitag, 25. September, werden zwischen 8.00 Uhr und 8.45 Uhr Brötchen, Kaffee, Marmelade, eine Andacht und weitere mutmachende Texte zum Lesen an die Haustür geliefert. Wir können dann anschließend "gemeinsam" frühstücken und sind trotz räumlicher Trennung doch miteinander verbunden. Wartet am Freitag also mit dem Frühstück einfach, bis der Lieferservice zu Euch kommt. Viel Freude beim Verzehren und Lesen wünscht Euch

das Böhringer Bibelfrühstücks-Team.

Treffen Konfirmandenjahrgang 2020

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden des Jahrgang 2020!

Euer Fest rückt näher und ich möchte es mit euch vorbereiten. Dazu treffen wir uns jeweils am Freitag um 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Die Termine sind am 25.9. und 2.10. Ich bitte euch, dass ihr die vorbereiteten Texte sicher auswendig könnt. Falls Fragen sind, könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Herzliche Grüße

Euer Pfr. Albrecht Lächele"

Information für alle Jungschar-Mädels und Jungs

Das Schuljahr hat begonnen und somit auch die Jungscharen. Leider ist dieses Jahr alles etwas komplizierter und auch die Jungscharen müssen sich an die Corona-Vorgaben halten. Damit alle zur Zeit gültigen Regeln beachtet werden können, haben wir Mitarbeiter zusammen mit dem Kirchengemeinderat ein Konzept ausgearbeitet. Dadurch haben sich auch die Zeiten geändert. Derzeit ist es so, dass die kleine Mädchenjungschar ("Regenbogen") montags von 18.00 - 19.00 und die kleine Bubenjungschar mittwochs von 18.00 - 19.15 Uhr stattfindet, um die Zahl der Personen, die sich zeitgleich im Gemeindehaus aufhalten, zu begrenzen. Gleiches gilt für die "großen" Jungscharen, die sich nun freitags 14-tägig abwechseln (18.00 - 19.30 Uhr).

Da sich die Lage immer noch relativ schnell verändern kann, werden wir sämtliche Informationen, wie die Jungscharen ablaufen, wann und unter welchen Regeln sie stattfinden, auf der Homepage der Kirchengemeinde veröffentlichen und aktualisieren. Da über das Mitteilungsblatt nicht alle Informationen zeitnah an euch weitergegeben werden können, informiert euch bitte vor jeder Jungscharstunde, ob sich etwas geändert hat. Wir bitten die Erziehungsberechtigten, das Formular auf der Homepage auszudrucken und Ihren Kindern ausgefüllt mit in die Jungschar zu geben.
(https://www.kirche-boehringen.de/fileadmin/mediapool/gemeinden/KG_boehringen/Allgemein/Arbeit_mit_Jugendlichen/Unterschriftenzettel_Corona.pdf).

Wir hoffen, dass wir uns nun möglichst oft in der Jungschar treffen können, müssen uns jedoch auch immer an die Regelungen halten, damit wir alle gesund bleiben.

Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns auf die Jungscharen mit euch.

Bis dahin bleibt gesund!

Eure Jungschar-Mitarbeiter

Information für alle Gruppen im Gemeindehaus

Im Gemeindehaus ist ein Merkblatt für den Infektionsschutz ausgelegt. Die Anweisungen sind bitte streng zu befolgen. Darauf sind alle Teilnehmer/innen der Gruppen einzutragen. Dieses Blatt ist bitte in den Briefkasten des Gemeindebüros zu werfen. Nach vier Wochen werden die Daten vernichtet.

Arbeitsgruppe Advent - Weihnachten

Nicht mehr lange, dann feiern wir als Kirche wieder Advent, Weihnachten und Jahreswechsel. Durch die kirchlichen Corona-Verordnungen sind wir herausgefordert, unsere Programme anzupassen oder ganz neu zu entwerfen. Eine kleine Arbeitsgruppe hat sich schon gebildet. Wer hier aus der Gemeinde drei bis vier Abende mit je zwei Stunden investieren und an diesen Ideen mitarbeiten möchte, darf sich gerne beim Gemeindebüro ( 07382 323 pfarramt.boehringen@elkw.de) melden. Ein erster Termin wird noch im September stattfinden, weitere werden beim ersten Treffen vereinbart.

Anordnung für Taufen während der Corona–Pandemie

Taufen sind grundsätzlich wieder möglich. Dafür sind wir sehr dankbar. Der Kirchengemeinderat Böhringen hat beschlossen, dass nach den Verordnungen der Evangelischen Landeskirche außer dem Pfarrer/ der Pfarrerin noch zwei Personen mit dem Täufling am Taufstein stehen dürfen. Das sind entweder die Paten oder die Eltern. Die anderen zu Tauffamilie gehörenden Personen sitzen ist der ersten Reihe und stehen bei der Taufhandlung auf.

Ständle für Jubilare

Liebe ältere Gemeindeglieder, besonders liebe Jubilare!

In unserer Gemeinde ist es ein guter Brauch, zum Geburtstag auf Wunsch ein Ständchen darzubringen. Diesen Dienst teilten sich der Kirchenchor und der Posaunenchor. Unsere Singchöre können aufgrund der Corona-Lage immer noch nicht proben. Der Posaunenchor hat seiner Arbeit in eingeschränkter Form seit Pfingsten wieder aufgenommen. Deshalb bitten wir Sie um Verständnis, dass wir momentan nicht bei allen ein Ständchen spielen können. Mit den Verantwortlichen suchen wir vom KGR nach einer baldigen Lösung. Wir werden Sie dann gerne davon unterrichten. Bis dahin noch ein wenig Geduld und bleiben Sie bewahrt.

Ihre Kirchengemeinde Böhringen.

Wenn die Last der Welt dir zu schaffen macht, hört er dein Gebet

Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinde,

das Gebet ersetzt keine Tat, aber es ist eine Tat, die durch nichts ersetzt werden kann. Viele haben in den vergangenen Monaten neu oder wieder mit dem Beten angefangen. Corona hat uns gelehrt, dass wir wenig in der Hand haben. Der Beitrag von Christen in dieser Situation ist das Gebet zum treuen Gott. Deshalb läuten die Glocken immer noch um 19:00 Uhr, damit wir innehalten, die Hände falten, eine der bereitgelegten Andachten lesen und Gott um seine Hilfe bitten.

Dazu laden wir nun ab sofort auch öffentlich am Donnerstagabend um 19:00 Uhr in unserer Kirche ein. Unter der Wahrung des Infektionsschutzes setzen wir uns mit Abstand in den Chorraum (bei größerer Anzahl in die ersten Bänke). Ein Ablauf mit Gebetstexten, biblischem Impuls, Stille und offener Gebetsgemeinschaft liegt vor. Gebet für persönliche Dinge, aber auch für unseren Ort und unseren Staat haben ihren Platz.

Die wöchentlich angepassten Texte können auch auf unserer Homepage gelesen, gebetet und heruntergeladen werden. Danke, wenn Sie sich mit hineinnehmen lassen.

Erreichbarkeit Gemeindebüro und Kirchenpflege

In der Regel ist das Gemeindebüro dienstags und donnerstags von 08.30 Uhr - 11.00 Uhr geöffnet. Es wird empfohlen, dass Besucherinnen und Besucher einen Mundschutz tragen. Sie erreichen das Gemeindebüro bzw. Pfarrer Lächele - auch außerhalb der Öffnungszeiten - telefonisch unter 323 oder per Mail: pfarramt.boehringen@elkw.de

Kirchenpflegerin Carola Stärr erreichen Sie in dieser Woche über kirchenpflege.boehringen@web.de.

Gott behüte und segne Sie!

Ihr Pfarrer Albrecht Lächele